Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Diese Website lässt sich auch ohne Cookies nutzen. Durch Bestätigen mit OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Cookies enable the best possible provision of our services. This website can also be used without cookies. By clicking OK, you agree to the use of cookies.
 
  • 1


LAUF gedanken BLOG

mein Blog rund um´s Laufen, aber nicht nur ...
auch über Dinge die mir durch den Kopf schwirren, während des Laufens und sonst ...
mit anderen Worten eine Menge Lesestoff hier

Aus, vorbei ...

 

... alle Pläne für dieses Jahr vorbei und genauso trüb wie das Wetter draußen, kalt und regnerisch, genauso trüb ist meine Stimmung seit gestern, und eigentlich auch schon die ganze Woche.

 

 

⇒ seitdem ich Ende September im Wald gestürzt bin muckt mein Knie, leider nicht nur beim Laufen
⇒ seit gestern liege ich flach - Erkältung vom Feinsten, gefühlte 200x musste ich Niesen
⇒ die komplette nächste Woche einschließlich des Wochenendes muss ich arbeiten, abends bis spät plus Samstag und Sonntag
 
 

Ergebnis:

⇒ kein Warzenbacher Herbstlauf gestern
⇒ kein Frankfurt Marathon übernächste Woche
⇒ kein sonstiger Lauf mehr dieses Jahr

 

Und jetzt?

Es hilft nichts, letztlich habe ich mir jetzt nur endgültig eingestehen müssen was ich die ganze Zeit, spätestens seit dem Sturz, schon wußte: mit dieser Vorbereitung, gezeichnet von Virusgrippe, Verletzungen etc. dieses Jahr, ist es besser diesen Marathon um ein Jahr zu verschieben.

 

 

Ich werde jetzt erstmal weiter den Sonntag geniessen, heute Mittag waren wir schon mal bei meinen Eltern zu einer Lammkeule eingeladen - ich finde es toll, daß die Dinger so groß verkauft werden das meine Eltern die zu zweit unmöglich schaffen und es war lecker, und dann noch etwas mit Gandalf und den anderen beiden Mons... äh Katern schmusen.
 

Und ab übernächster Woche werden dann mittels regelmäßiger langsamer Läufe die Grundlagen für das nächste Jahr gelegt. Ganz ohne Experimente, Intervalltrainings und ähnlichem Schxxx, dafür ein paar mehr Grundlagen und Stabiübungen.

 

Insofern noch ein paar Tage Selbstmitleid   ...   lässt sich so schön drin baden   ...   und dann auf ein Neues ...

 

 

Tags: LAUF gedanken BLOG

Drucken

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
  • Ach, liebe Jana, jetzt hat es dich auch noch getroffen, nimm' es leicht (leicht gesagt, wirst du sagen), doch !! Du wirst noch genügend Marathons laufen können, wenn du wieder topfit sein wirst. Lass' dir alle Zeit der Welt, damit du wieder ganz fit bist.

    Mach es so, wie ich es schon seit über 30 Jahren tue - laufe - durch Laufen lernt man laufen,schneller wird man automatisch bis zu einem gewissen Grad, und wenn du einen Punkt erreicht hast, an dem du die Geschwindigkeit nicht höher schrauben kannst, dann kannst du immer noch Intervall- und/oder Tempotraining einbauen.

    Es ist ein sehr entspanntes Laufen, das Spaß macht, dich weitgehendst verletzungsfrei hält (Stürze sind leider, leider manchmal mit inbegriffen), wie ich auch schmerzhaft erfahren durfte.


    Übungen sind ein Muss - lässt sich alles machen.

    Kopf hoch, Brust raus, nimm es leicht - laufe einfach, so wie du lustig bist und gerade kannst !! Und im nächsten Jahr wirst du topfit sein !!

  • Als Antwort auf: Gast - ultraistgut

    Ich nehme es tatsächlich "relativ" leicht - ich laufe schon lange genug um zu wissen was man sich antun kann und antun sollte, und da können bekanntlich Welten dazwischen liegen und auch ich bin lernfähig, etwas ;). Und wenn ich erstmal soweit bin wie Du, dann ...

  • Jana, ich hoffe, es geht Dir schon wieder besser! Es ist schade, wenn die Planung dahin ist. Wichtiger ist es doch, wieder auf die Beine zu kommen. Wie Margitta schon schrieb, lass' Dir Zeit dafür.
    Alles Gute für Dein Knie (ich hoffe doch, die Erkältung ist schon bald abgeklungen).
    Liebe Grüße,Bianca

  • Als Antwort auf: Gast - Bianca

    Hallo Bianca, ich werde mir Zeit lassen und was Frankfurt betrifft: die geplanten zwei Urlaubstage hintendran behalte ich und mache mir stattdessen ein schön langes Wohlfühlwochenende, hoffentlich dann ohne die Erkältung. Wird schon ...
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Sonntag!

  • Und, wie sieht es aus? Was macht die Gesundheit? Eine Woche ist nun ja schon vorüber.

    Viele Grüße
    Rainer

  • Als Antwort auf: Gast - midlifecrisis

    Hallo Rainer,
    es wird ... Knie ist frisch getaped und hält immerhin bis 9 km durch, jedenfalls habe ich das heute getestet. Und die Erkältung kam zwar heute wieder, aber hat sich bei genauerer Betrachtung und entsprechendem Test als allergische Reaktion auf das Rasierwasser von "besserer Hälfte" rausgestellt. Bin ihm wohl direkt nach dem Rasieren zu nahe gekommen. Unglaublich, das nächste kaufe ich nach Schnuppertest.
    Mit anderen Worten alles wird gut, denke ich :-)
    Dir noch einen schönen Sonntag Abend

  • Gute Besserung!
    Ich hasse es ja auch im Winter zu laufen, aber es wird ja noch schlimmer, also schnell noch ein wenig laufen gehen :)

  • Als Antwort auf: Gast - phil

    Hallo Phil, so schlimm finde ich das mit der Kälte und dem Winter gar nicht. Ich bin eher ein Wintermensch und oft fällt es mir gerade dann leichter den inneren Schweinehund zu besiegen ... :)

Kommentar hinzufügen