LAUF gedanken BLOG

 
mein Blog rund um´s Laufen, aber nicht nur ...
auch über Dinge die mir durch den Kopf schwirren, während des Laufens und sonst ... mit anderen Worten eine Menge Lesestoff hier
 

Entschleunigung ...

 

Alle reden über die Kälte - ich auch, aber nur ein bisschen. Ich find´s gut so. Kommt schließlich nur darauf an was man so anzieht. Bei Temperaturen zwischen -5°C und -10°C ist zwiebeln angesagt. Zur Zeit sind´s meistens 4 Lagen oben  rum und 2 Lagen an den Beinen.

 

Aber mein derzeitiges Problem ist ein ganz anderes:

Herzfrequenzbereiche bei den Trainingsläufen vom Marathontrainingsplan. Auf dem Plan stehen unter anderem langsame Dauerläufe, d.h. im Bereich von 65-70% der max. Herzfrequenz. Für mich ist es zumindest im Moment sehr schwierig langsam genug zu laufen um diesen Bereich einzuhalten.

Mit anderen Worten: das ist eine Art Entschleunigung und ich bin mir noch nicht so sicher wie ich das finden soll.

Für´s erste werde ich mal den langsamen und den ruhigen Dauerlauf die HF-Bereiche betreffend zusammen legen und mal schauen ob das besser funktioniert. Klar sind die langsamen Läufe wichtig, aber zumindest der am Sonntag war grenzwertig - genau bei +/- 70%. Und vielleicht wird´s ja auch besser wenn die Temperaturen wieder normal sind und der Puls dann nicht so schnell hoch geht.

 

Erstmal geniessen wir weiter die Kälte und fangen mit ganz seltsamen Sachen an. In meinem Fall ist das Baden um wieder aufzutauen. Da ich nicht gern bade, noch nicht mal Wirlpool in der Sauna, habe ich die Wanne in unserem Haus noch nie benutzt und jetzt bin ich fast ersoffen. Die Wanne ist nämlich für meine 175cm Körpergröße etwas zu lang. Man merkt wer sie bestellt und eingebaut hat: bessere Hälfte ist 10cm größer als ich! 

 

Also nur nicht ersaufen!

 

Tags: LAUF gedanken BLOG

Drucken

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
  • No comments found
Add comment