Geplant oder nicht geplant

 

für dieses Jahr ist weniger geplant ... man lernt ja schließlich auch aus der Vergangenheit ...

Januar Rodgau vielleicht, als Trainingslauf ... Marburg im März auch noch offen ... fest steht Mitte Mai über das Himmelfahrtswochenende der SH-Supertrail ... Anfang August der Felsentrail ... Ende August der Panoramalauf "Rund um die Burg Are" und der Burgwald Marathon als Wochenendabschluß zusammen mit einer lieben Lauffreundin ... und alles andere bleibt offen ...

und wenn ich es wieder schaffe morgens zu laufen, sollte auch der Schweinehund nicht all zu viel zu melden haben ... 

 

Edit 22.03.

Rodgau und auch der Lahntallauf in Marburg sind für mich ausgefallen ... und alle weiteren Pläne, Läufe sind davon abhängig ob und wie schnell ich einigermaßen fit werde ... abwarten ...

 

Edit 05.10.

Es ist einiges passiert in der Zwischenzeit ... der SH-Supertrail lief so na ja ... der Thürungen Ultra war zu warm ... beim Panoramalauf "Rund um die Burg Are" muckte mein Knie wieder etwas ... es wird Zeit doch mal ganz sauber die kleinen un schnelleren Schritte zu verinnerlichen und dann erst wieder Pläne zu schmieden ...



Statistik Übersicht ... Kilometer, Höhenmeter

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez    
                             
Laufen 22,2 38,1 101,4 173,4 302,9 149,9 181,6 237,8 63,3 185,9 194,8 55,5 1.706,8 km
376 731 1.918 3.548 6.996 3.199 3.731 5.373 1.043 3.027 2.995 683 33.620 Höhenmeter  

Januar - Februar - März


Januar     Februar     März  
Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So
                                             
      01 02 03 04             01 01             01 01
05 06 07 08 09 10 11   02 03 04 05 06 07 08   02 03 04 05 06 07 08
12 13 14 15 16 17 18   09 10 11 12 13 14 15   09 10 11 12 13 14 15
19 20 21 22 23 24 25   16 17 18 19 20 21 22   16 17 18 19 20 21 22
26 27 28 29 30 31     23 24 25 26 27 28     23 24 25 26 27 28 29
                                30 31          

April - Mai - Juni


April     Mai     Juni  
Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So
                                             
  01 01 02 03 04 05         01 01 02 03   01 02 03 04 05 06 07
06 07 08 09 10 11 12   04 05 06 07 08 09 10   08 09 10 11 12 13 14
13 14 15 16 17 18 19   11 12 13 14 15 16 17   15 16 17 18 19 20 21
20 21 22 23 24 25 26   18 19 20 21 22 23 24   22 23 24 25 26 27 28
27 28 29 30         25 26 27 28 29 30 31   29 30 25 26 27 28 29
                                30            

Juli - August - September


Juli     August     September  
Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So
                                             
  01 01 02 03 04 05           01 01 02   01 01 02 03 04 05 06
06 07 08 09 10 11 12   03 04 05 06 07 08 09   07 08 09 10 11 12 13
13 14 15 16 17 18 19   10 11 12 13 14 15 16   14 15 16 17 18 19 20
20 21 22 23 24 25 26   17 18 19 20 21 22 23   21 22 23 24 25 26 27
27 28 29 30 31       24 25 26 27 28 29 30   28 29 30        
                31                            

Oktober - November - Dezember


Oktober     November     Dezember  
Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So   Mo Di Mi Do Fr Sa So
                                             
    01 01 02 03 04             01 01   01 01 02 03 04 05 06
05 06 07 08 09 10 11   02 03 04 05 06 07 08   07 08 09 10 11 12 13
12 13 14 15 16 17 18   09 10 11 12 13 14 15   14 15 16 17 18 19 20
19 20 21 22 23 24 25   16 17 18 19 20 21 22   21 22 23 24 25 26 27
26 27 28 29 30 31     23 24 25 26 27 28 29   28 29 30 31      
                30                            

Streaks

Streaks (länger als 15 Tage) 22.10.2014 - 26.11.2014 36 Tage 362,2 km

 


Training vom 16.11. - 22.11.2015

 


STATISTIK        ...        km/Woche    33,5    |    km/Jahr    1.618,3    |    N°Tage Streak/km    02 / 22,6


 

MO         ...      km      10,9      |      Hm      109      |      in      01:18:54

keine Lust zum Aufstehen ... Ergebnis: eine halbe Stunde vertrödelt ... irgendwann dann trotzdem raus ... 10°C, trocken und natürlich dunkel ... und zäh heute - der linke Oberschenkel und das rechte Knie muckten etwas rum ... wird hoffentlich wieder besser ...


 SA         ...      km      11,3      |      Hm      258      |      in      01:29:19


 SO         ...      km      11,3      |      Hm      258      |      in      01:30:43

Training vom 09.11. - 15.11.2015

 


STATISTIK        ...        km/Woche    55,7    |    km/Jahr    1.584,8    |    N°Tage Streak/km    02 / 26,8


 

MO        ...    km    10,9    |    Hm    109   |    in    01:14:26

schlecht geschlafen und doch einigermaßen munter ... mit 11°C morgens um 5 Uhr ziemlich warm und geregnet hat es auch ... es ist irgendwie beängstigend wie recht meine Wetter-App in letzter Zeit hat ... eigentlich kann ich mir den Gang zum Thermometer und den Blick aus dem Fenster getrost sparen ... 

eine Wiederholung der Freitag Runde ist's geworden ... ein paar Höhenmeter und nicht nur stumpfsinnig hin und her ... 2 1/2 Minuten schneller ... Trainingseffekt der gestrigen Bergabsprints? ... wohl eher nicht, besser mal abwarten wie's weiter geht ...


MI        ...    km    9,0    |    Hm   42   |    in    01:05:34

gestern Morgen wieder Nase zu - also besser Pause - war ja eh eine Doppeleinheit mit Laufen und Yoga am Montag ... heute Morgen nur müde, im Halbschlaf hab ich sogar den Wecker aus gemacht anstatt auf Snooze zu drücken ... aber irgendwie hat dann das schlechte Gewissen doch wach gemacht ... bin dann eben mit halbstündiger Verspätung und plötzlichen Bauchschmerzen auf die Piste ... wenigstens die Bauchschmerzen haben sich nach drei/vier Kilometern verflüchtigt ... die Müdigkeit leider nicht ...

oh, den Wind hätte ich beinahe vergessen ... auf dem Hinweg reichlich davon, als Gegenwind ... und zurück? schiebender Rückenwind? Fehlanzeige! ... verflüchtigt hatte er sich, doof ...


Do        ...    km    9,0    |    Hm   42   |    in    01:02:00

wie gestern ... Wecker einmal weiter gedrückt ... viel zu müde doch aus dem Bett gequält ... und irgendwie unrund, langsam und schwer gelaufen ... und dann Überraschung ??? Bestzeit auf dieser Strecke seit ich sie auch mit Strava (also ungefähr ein halbes Jahr) synce ... für morgens - ich bin alles, nur kein Morgenmensch, nix getrunken und nix gegessen geht das erstmal in Ordnung ... ist aber hoffentlich noch ausbaufähig ...


SA        ...    km    15,2    |    Hm   304   |    in    01:53:00

entgegen der Ankündigungen der Wetterfrösche war es tagsüber doch trocken ... und vor allem dank dem Wochenende endlich wieder im Hellen laufen ... durch zehnzentimeterdickes Laub, durchsetzt mit Lärchennadeln ... übrigens ist die Lärche ganz eindeutig der natürliche Feind des Luna-Läufers im herbstlichen Wald wink ... gefühlt zenitmeterdick Lärchennadeln zwischen Fuß und Sohle sind nicht immer angenehm ... 

egal, unterwegs gewesen zu sein war das Wichtige heute ... eine Geburtstagsfeier am Abend ... ein wenig Kalorienprophylaxe ...


SO        ...    km    11,6    |    Hm   274   |    in    01:33:14

nach der gestrigen Geburtstagsfeier heute nur ein langsamer Lauf ... meine Freunde waren doch etwas gezeichnet, müde ... ist eben nicht jeder Tag gleich ... schön war es trotzdem durch den verregneten Wald zu laufen ...

 

DSC 0711
DSC 0714
DSC 0716
DSC 0722
DSC 0723
DSC 0725
DSC 0727
 


Training vom 02.11. - 08.11.2015

 


STATISTIK        ...        km/Woche    60,3    |    km/Jahr    1.529,1    |    N°Tage Streak/km    03 / 33,3


 

MO        ...    km    9,0    |    Hm    38   |    in    01:04:09

müder Kopf und müde Beine ... 0°C und Nebel ... alles Komponenten um im warmen Bett zu bleiben ... heute nicht, Willen zeigen ...

interessant waren heute morgen übrigens die Bäume ... es war trocken, kein Regen ... aber unter den Bäumen nass und Regengeprassel ... scheint als ob im Herbst bei ca. 0°C die Restfeuchtigkeit quasi ausblutet ... hab ich so noch nicht erlebt ... also wegen möglicher Glätte besser mal etwas aufpassen ...


DI        ...    km    9,0    |    Hm   45   |    in    01:03:50

heute nun das erste Mal Minusgrade ... -1°C/-2°C, nur leichter Nebel ... die nackten Füße immer noch warm beim Laufen ... sogar wärmer als gestern ... oben inkl. Jacke 3 Lagen, außerdem Mütze, Halstuch und Handschuhe ... passt ... nur müde bin, sooooo müde ... 

und auf die eine Holzbrücke muss ich aufpassen ... die ist immer irgendwie feucht und rutschig um diese Uhrzeit ... zum Glück bin ich langsam genug, zum Abfangen wink ...


MI        ...    km    9,0    |    Hm   35   |    in    01:04:00

es wird wieder Sommer wink ... heute schon wieder Plusgrade, genau genommen 2 ... und ein paar Minuten später war ich auch noch ... der iSH hätte beinahe Oberpfote gewonnen ... außerdem waren heute Morgen seltsame Leute unterwegs ... wird Zeit mal wieder etwas mit Zeit und Weg zu variieren ...


FR        ...    km    10,9    |    Hm   107   |    in    01:16:53

am Do geschwänzt ... der Gesundheit zu Liebe ... beim Aufwachen war die Nase zu und der Hals fühlte sich auch irgendwie komisch an ... also den Wecker weiter gestellt und Kater1 glücklich gemacht ... Kuscheln, ganz allein mit Dosi ... 

heute nun wieder morgendliches Laufen ... andere Strecke ... heute eine Runde und nicht hin und zurück ... dafür auch ein paar Meter und Höhenmeter mehr ... und das auf nüchternen Magen und bei fast schon sommerlich anmutenden 8-10 Grad ...


SA        ...    km    11,2    |    Hm   247   |    in    01:20:05

heute bekam ich mal gezeigt was ein läuferisches Naturtalent ist ... gestern Abend bei "etwas" Wein verabredet am Sa mit einer Freundin zusammen zu laufen ... sie läuft erst seit Ende September ... und läuft, und läuft, und läuft ... unglaublich, trotzdem sie 10 Jahre jünger und auch etwas leichter ist ... da bin ich mal gespannt wie schnell sie noch wird ... es waren ihre ersten 11 km am Stück und am Berg und sie lief locker, flockig ... aber hat Spaß gemacht ...


SO        ...    km    11,2    |    Hm   252   |    in    01:25:13

der Tag der Laufexperimente ... habe mir mal testweise Lederbänder in meine Lunas gemacht ... und gerade als ich mich ohnehin schon zum Laufen umzog klingelte das Telefon ... meine Freundin - ob wir wieder laufen wollten ... selbe Strecke? klar, warum nicht ... diesmal mit ihrem Mann und Sohn - Experiment Teil 2 ... daher etwas langsamer ... und auch wenn der Sohn zwischenzeitlich keinen Bock mehr hatte, muss man doch anerkennen 11 km sind für einen 12jährigen ganz gut ... mit ein bisschen Motivation durch Wettrennen bergab wink ... und das Experiment Teil 1? - ich denke ich gehe wieder auf die Nylonbänder zurück ...


Copyright © 2005-2019 janamelath.de - All Rights Reserved.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung von Diensten auf Webseiten. Diese Website verwendet keine Cookies. Durch Bestätigen mit OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies falls notwendig verwendet werden dürfen.
Mehr Infos ... OK Ablehnen